Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

Weil Tradition verpflichtet

image

Bereits im Jahre 1932 gab es das „Haus am See“. Damals diente es als Sommerhaus mit Gartenanlage zur Bewirtung der Feriengäste der Stadt Schleusingen. Als beliebtes Ausflugsziel, direkt an der sagenumwobenen Slusia Quelle- dem Ursprung der Stadt- gelegen, wurde die Gaststätte ab 1954 von der staatlichen Handelsorganisation (HO) geleitet.

Ab dem Jahre 1972 pachteten Wolfgang und Renate Menk das „Haus am See“. Die Gastronomie ist Tradition in der Familie Menk. Auch Herr Egon Menk (senior) verfügte als Konditormeister schon über langjährige Erfahrung in dieser Branche.

Mit der Wende erwarb die Familie im Jahre 1990 Grundstück und Gebäude des „Haus am See“. Da das alte Gebäude den zeitgemäßen Ansprüchen der Gäste nicht mehr genügte, entschlossen Wolfgang und Renate Menk sich zum Umbau, um das Angebot zu erweitern. 1995 wurde das alte Gebäude vollständig abgetragen, um im darauf folgendem Jahr durch ein neues ersetzt zu werden- unser jetziges Hotel „Haus am See“.

So öffnete das „Haus am See“ am 13. September 1996 seine Pforten und erstrahlte in neuem Glanz. Seither setzen Renate und Wolfgang Menk mit ihrer Tochter Nikola die Tradition der Familie fort.

Das Haus wurde 2005 erstmals renoviert. Mit Hilfe einer Innenarchitektin wurde ein stilvolles Ambiente geschaffen.
Die einzigartige Seelage lädt gerade in den Sommermonaten zum Verweilen auf den See Lounge Terrassen ein. Wer Lust hat unternimmt eine Bootspartie mit den hauseigenen Ruderbooten.


Haus am See Schleusingen